Corona-Lockerungen: Das müssen Geimpfte und Genesene jetzt wissen

Eine neue Verordnung garantiert Lockerungen für Geimpfte und Genesene. Für sie gibt es ab sofort mehr Freiheiten.

Wiesbaden/Berlin – „Der Staat verleiht keine Grundrechte, sondern den Menschen stehen diese Grundrechte zu“, so Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) nach dem Impfgipfel Ende April. Er beantwortete damit die Frage, ob Grundrechtseinschränkung für Geimpfte und Genesene noch verhältnismäßig seien. Das Robert-Koch-Institut geht davon aus, dass von zweimal geimpften und genesenen Personen nur ein minimales Infektionsrisiko ausgeht. Bouffier sah damals noch „Handlungsbedarf“ für die Politik – die hat inzwischen Schritte eingeleitet. Seit Sonntag (09.05.2021) gelten also besondere Regeln für Geimpfte und Genesene in der Corona-Pandemie*. Die dazugehörige Verordnung wurde von Bundestag und Bundesrat verabschiedet und ist seit Mitternacht in Kraft. Einige der Corona-Regeln werden demnach für diese Personengruppen zurückgenommen. Was heißt das Konkret?

Im Zuge der Notbremse* gelten in Deutschland Kontaktbeschränkungen. Abhängig von der Inzidenz sind so die Höchstzahlen für private Treffen begrenzt. Geimpfte und Genesene werden durch die neue Verordnung nicht mehr mitgezählt, wie jetzt schon Kinder bis 14 Jahre. Zudem dürfen sie sich ohne Einschränkung mit beliebig vielen Menschen treffen, die ebenfalls geimpft oder genesen sind. Darüber hinaus gelten auch die nächtlichen Ausgangssperren nicht mehr für vollständig Geimpfte und Genesene. Sie dürfen also auch nach 22 Uhr draußen in Gruppen unterwegs sein und müssen dafür keinen Grund mehr nennen. Durch die neue Verordnung werden Geimpfte und Genesene so behandelt, als wären sie negativ getestet. Sie müssen also beim Friseurbesuch oder beim Einkaufen über „Click & Meet“ keinen aktuellen negativen Corona-Schnelltest mehr vorlegen. Das gilt auch für Zoo-Besuche oder in botanischen Gärten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert